Hardells Zwischenbericht zur Forschungslage

Prof. Lennart Hardells Zwischenbericht informiert über den Stand der epidemiologischen Forschung insgesamt und die Fortschritte im von der Stiftung Pandora geförderten Forschungsvorhaben.


Über die Nutzung von Mobilfunktelefonen (Handys und Schnurlostelefone) und das Hirntumorrisiko – eine Fall-Kontrollstudie. 
  Zwischenbericht von Lennart Hardell >>>


Nach einer ersten Überweisung von 18.000 Euro fehlen immer noch ca. 32.000 Euro, um das – wie es aussieht – richtungsweisende Forschungsvorhaben zum Abschluss zu bringen. Deshalb bittet Pandora die Bürger Europas erneut um Spenden. Nur dann werden wir erfahren, ob das Hirntumorrisiko mit Dauer und Häufigkeit der Nutzung von Mobiltelefonen weiter ansteigt. Wenn dies der Fall sein sollte, stehen Politik und Industrie, die die Wissenschaft in diesem Bereich seit Jahrzehnten für ihre Zwecke missbraucht haben, endgültig vor einem Scherbenhaufen ihres rücksichtslosen und verantwortungslosen Handelns.